Trakehner Förderverein & TSF
 - Wir fördern Trakehner Pferde -

Sweetwater's Ziethen TSF

Sweetwater's Ziethen TSF mit seiner Reiterin & Ausbilderin, Sophie Leube

SWEETWATERS ZIETHEN TSF ist eine der ganz großen Vielseitigkeitsnachwuchshoffnungen mit internationaler Perspektive in Deutschland. Sorgsam und zielorientiert von Sophie Leube aufgebaut glänzt diese Trakehner Hengst bereits in jungen Jahren mit internationalen Erfolgen in der Vielseitigkeit. Diese Entwicklung und die sportliche Perspektive, die SWEETWATERS ZIEZHEN im internationalen Vielseitigkeitssport erwarten lässt haben den Trakehner Förderverein veranlasst, diesem Hengst das TSF-Leistungssignum zu verleihen.



Bereits auf der Körung 2016 glänzte dieser von Dr. Dieter Schön in Lübeck leistungsbetont gezogene Rapphengst vom E.H. Abendtanz a.d. Zaria AA von Camelot AA  mit ausgesprochener Sportlichkeit, die letztlich zu einem positiven Körurteil führte. Der 2013 aus einer sportgeprüften Mutter mit internationalem angloarabischen Leistungspedigree gezogene Ziethen wurde bereits als Fohlen von Jörg Mühlethaler entdeckt. Unter dem Besitzerpatronat von Mühlethalers Sweetwater Stud entwickelte sich dieser sportliche Rohdiamant zu einem Leistungspferd besonderer Güte. Zunächst begann der sportliche Weg dieses Hengstes mit einem erfolgreich abgelegten 14-Tage-Test um dann als Fünfjähriger mit hohen Noten die Sportprüfung für 5jährige Springhengste zu absolvieren. Mit einer springbetonten Endnote von 8,15 wurde SWEETWATERS ZIETHEN in das Trakehner Hengstbuch 1 eingetragen.
Sorgsam ausgebildet und aufgebaut von Sophie Leube, die mit Isselhook‘s First Sight TSF einen weiteren Trakehner Vielseitigkeitscrack im Stall hat, begann in 2018 der bis heute erfolgreiche sportliche Weg dieses hochtalentierten Vielseitigkeitspferdes.  Erste internationale Erfolge als Sechsjähriger in CCI2*-Prüfungen in Hamm und Waregam ließen das Potential dieses Pferdes erkennen. Die Krönung der Saison war sicherlich die Präsentation dieses Hengstes bei den Weltmeisterschaften der Jungen Vielseitigkeitspferde in Le Lion d’Angers unter Sophie Leube, die nach einer Glanzleistung im Gelände mit einer hohe Platzierung belohnt wurde.
Mit der CCI3*-S-Platzierung in Strzegom hat der gekörte siebenjährige SWEETWATERS ZIETHEN TSF in diesem Jahr bereits sämtliche Qualifikationsergebnisse für die Weltmeisterschaften der Jungen Vielseitigkeitspferde im französischen Le Lion d‘Angers erreicht.

In Frankreich hat der Trakehner Sweetwaters Ziethen seinen bisher größten Erfolg gefeiert: 2020 wurde er in Le Lion d’Angers mit seiner Ausbilderin Sophie Leube Weltmeister der siebenjährigen Vielseitigkeitspferde – ein Jahr zuvor belegte er dort schon Rang fünf.

Der Trakehner Förderverein wünscht SWEETWATERS ZIETHEN TSF für den weiteren sportlichen Weg mit seiner Ausbilderin und ständigen Reiterin Sophie Leube viel Erfolg. Dem Besitzer und Förderer Jörg Mühlethaler gratulieren wir zu diesem herausragenden Vielseitigkeitspferd und wünschen weiterhin viel Freude mit diesem Trakehner Hengst im internationalen Spitzensport.