Trakehner Förderverein & TSF
 - Wir fördern Trakehner Pferde -

Herakles TSF





Züchter, Mette Hansen, Boeslunde DK

Besitzer, Renate Weber

Reiter,Paula de Boer, Wigger de Boer

Herakles TSF & Paula de Boer Foto: Bischoff



Foto: Bischoff




Kostolany


E.H. Gribaldi




Gondola II

 

Herakles TSF

 


                                                                                                                                                         E.H. Michelangelo


Helenah de L




Herdis


Der Trakehner Förderverein hat dem Prämienhengst HERAKLES, einem der erfolgreichsten Trakehner Dressurpferde der jüngeren Garde, das TSF-Signum verliehen. Der Dressurdynastie des großen Gribaldi entstammt dieser leistungsbereite und hocherfolgreiche HERAKLES. Neunjährig hat er die Tür zum Grand-Prix weit aufgestoßen. Beispielhaft gefördert von seinem bisherigen Besitzer und Aufzüchter Norbert Timm und prominent ausgebildet von der schwedischen Championatsreiterin Therese Nilshagen hat HERAKLES in den vergangenen Jahren mit vielen Erfolgen geglänzt. Die hohe Finalplatzierung im letztjährigen TSF-Dressurchampionat und die diesjährigen Erfolge in Intermediaire A haben für Aufsehen gesorgt.

Der Ausbildungsweg zu einem Spitzendressurpferd ist erfolgreich verlaufen. Dies hat auch die Dressurstallbesitzerin Renate Weber aus Hamburg erkannt und HERAKLES kürzlich auf der renommierten „Glanz & Gloria-Reitpferdeauktion“ für ihren Stall erworben. Unter dem Ausbildungspatronat von Wieger de Boer wird HERAKLES nunmehr mit Paula de Boer in den schweren Dressurprüfungen starten und im Dressurviereck mit dem TSF-Signum für das Trakehner Leistungspferd werben.

Inzwischen ist HERAKLES TSF unter Wigger de Boer sehr erfolgreich in Grand-Prix-Prüfungen und wirbt hiermit für das Trakehner Leistungspferd.

Gezogen wurde HERAKLES in Dänemark von Mette Hansen aus Boeslunde. Er stammt von dem elitären Dressurvererber Gribaldi aus einer Mutter von Michelangelo. Dressurblut pur ist hier erfolgreich gepaart worden und hat diesen Trakehner Dressurstar geboren.

Der Trakehner Förderverein wünscht HERAKLES TSF eine weiterhin so erfolgreiche Turnierlaufbahn im Dressursport und der Besitzerin Renate Weber und den  jeweiligen Reitern viele schöne Erfolge mit diesem hervorragenden Trakehner Dressurpferd.

Herakles TSF und Wieger de Boer in Verden 2022 (Foto: St. Bischoff)

Grand Prix Erfolge in 2022:
Der gekörte Trakehner Hengst HERAKLES TSF v. Gribaldi siegte unter Wieger de Boer in Wedel mit 71,67 Prozent im Grand Prix. Der zwölfjährige Gribaldi-Michelangelo-Sohn aus dänischer Trakehner Zucht s konnte vor einigen Wochen auf dem Dressurturnier in Stubben-Brunshausen bereits Platz drei und vier in den S***-Prüfungen erzielen
.
Im CDI3*in Redefin ritt Wieger de Boer den Trakehner Vererber HERAKLES TSF v. Gribaldi-Michelangelo (Z.: Mette Hansen, DEN, B.: Renate Weber, Hamburg) im Grand Prix mit über 69 Prozent auf Platz zwei. Im Grand Prix Special war das Paar am Folgetag auf Rang fünf ebenfalls hoch platziert.

Dobrock 2022: 1. Platz Grand-Prix-Prüfung; 3. Platz S***