Trakehner Förderverein & TSF
 - Wir fördern Trakehner Pferde -

)Gilberto Gold TSF.

Seit Jahren eine feste Größe im internationalen Einspänner - Sport auf allerhöchstem Niveau, ist der von Ingo Wittlich gezogene Gilberto Gold TSF. Zunächst von Birgit Hild, die auch den nahen Verwandten Goldmond TSF so vorzüglich präsentiert, als klassisches Reitpferd bis Dressurpferde Kl M erfolgreich ausgebildet, übernahm Gilbertos Besitzer, Herr Franz Schiltz ab 2010 die Ausbildung als Fahrpferd. Eine lange Reihe von Erfolgen konnte der typstarke Trakehner auf seinem Erfolgskonto seither verbuchen:

  • 2011: erster internationaler Start:  CAI** Schwaiganger (D) (3. Platz in der Kombi)
  • WM 2012 in Lezirias (Portugal) Pl. 9. Platz mit Franz Schiltz
  • WM 2014 in Izsak (Ungarn) Pl.18. Platz mit Franz Schiltz
  • Bis Mitte 2016 Siege und Erfolge CAI** und CAI*** mit Franz Schiltz, mit unter anderem:

                                         2013:    CAI*** Nebanice (CZ) Pl. 2.

                                                       CAI*** Luhmühlen (D) Pl. 3.

                                        2014:    CAI*** Nemcice (CZ) Pl. 2.

                                                       CAI*** Azar-Kisber (H) PL. 1.

                                        2015 :   CAI*** Nebanice (CZ) PL. 1.

                                                       CAI*** Haras du Pin (F) PL. 3.



Foto: Dr J. Schwarzl


  • Ab August 2016 gefahren von Marie Schiltz
  • Jugend EM-Fahren (Young Drivers) 2016 in Schildau (D) à 4. Platz mit Marie Schiltz
  • 2017:  CAI ** Dillenburg (D) à 2. Platz mit Marie Schiltz
  • 2018: CAI*** Keispelt (L) à 7. Platz mit Marie Schiltz (geboren November 2000; dh aktuell 17)

In den Jahren 2011-2017 ist Gilberto Gold TSF das jeweils erfolgreichste Trakehner-Fahrpferd (Dr.-Fritz-Schilke-Plakette in Silber