Trakehner Förderverein & TSF
 - Wir fördern Trakehner Pferde -

TSF Dressurchampionat 2017

TSF Dressurchampions 2017 - Sidney Bay & Nuno Palma y Santos

Es ist seit nunmehr sechs Jahren ein fester Bestandteil und gleichsam ein Höhepunkt des Trakehner Hengstmarkt in Neumünster, das TSF Dressurchampionat. Die international bedeutende Zuchtveranstaltung erhält durch das Championat eine besondere Anbindung an den Sport. In der Auflage 2017 ging Sidney Bay, Sohn des international Grand Prix - erfolgreichen Axis TSF, als Sieger aus dem Championat hervor.


Mit einer ausdrucksvollen Kür, die mit 74, 350 % belohnt wurde, sicherte sich Sidney Bay den Titel des TSF Dressurchampions.

Sidney Bay, geb. 2007, W., von Axis a.d. Sinfonie L von Kostolany
Züchterin: Nicole Schienstock
Besitzerin: Joost u. Corinna Hellmann, Hamburg
Reiter: Nuno Palma E. Santos



Mit einer charmanten Darbietung in der Kür konnten sich Herakles und Therese Nielshagen auf dem zweiten Rang im Championat behaupten.

 Herakles, geb. 2009, H., von Gribaldi a.d. Helenah de L. von Michelangelo
Züchterin: Mette Hansen, Boeslunde (DK)
Besitzer: Norbert Timm, Fahren
Reiterin: Therese Nilshagen

Das ungemein charmante Silber - Paar, Herakles & Therese Nielshagen



Gut gemacht Windsor! Der Dank der Reiterin Vanessa Kempkes, an ihren Partner


In seiner ersten S- Saison direkt auf dem Bronzerang des TSF Dressurchampionats rangiert, Windsor & Vanessa Kempkes.

 Windsor 592, geb. 2008, H., von Ovaro a.d. Wintermärchen von Schiffon
Züchter : Rainer Kasch, Hof Heitholm, Melsdorf
Besitzer: Stephan Tomaschki, Kiel
Reiter: Vanessa Kempkes


Goldmond TSF & Birgit Hild - Im Spotlight begeisterten sie beim Galaabend

Goldmond TSF, geb. 2010, W., von Imperio a.d. Goldrose von Latimer
Züchter: Ingo Wittlich, Neuberg
Besitzerin: Birgit Hild, Geldern
Reiter: Birgit Hild,

Sicher ein wenig Tribut zollen, mussten die Favoriten der Prüfung, Birgit Hild und ihr Goldmond, dem Umstand, das sie nach ihrem umjubelten Auftritt anlässlich des Trakehner Galaabends, nur eine sehr kurze Nachtruhe genießen durften. Die Einlaufprüfung hatten beide noch gewinnen können.

Neben diesen vier Finalisten starteten weitere, erfolgreiche junge Trakehner Dressurpferde in der Einlaufprüfung am Freitag. In der Reihenfolge ihrer Platzierung waren dies:



 Königsberg 11, geb. 2010, W., von Imperio a.d. Karvina von Hibiskus
Züchterin u. Besitzerin: Dr. Jasmine Skaide, Langen
Reiterin: Ariane Sande



 Dürrenmatt, geb. 2009, H., von Hirtentanz a.d. Dolce Vita III von Exorbitant xx
Züchterin: Veronika von Schöning, Panker
Besitzer:, Dr. Dirk Hamann, Berlin
Reiter: Hendrik Haacke



 Istergold, geb. 2008, H, von Donauzauber a.d. Indica III v. Saint Cloud
Züchter : Andreas Harstrick
Besitzerin: Andrea Eggers
Reiter: Pia-Katharina Voigtländer, Berlin



 Herrenhäuser, geb. 2008, W., von Herzensdieb a.d. Hannaziera von Herzruf
Züchterin: Claudia Bartsch, Nottensdorf
Besitzerin: Britta Fricke, Pattensen
Reiterin: Nina Fricke



Distelgraf, geb. 2009, H, von Kronprinz a. d. Distelglut v. Gelria
Züchter: Trakehnergestüt Lindenhof a. Berg
Besitzer und Reiter: Peter Lehnert, Trier