Trakehner Förderverein & TSF
 - Wir fördern Trakehner Pferde -

Aktuelle News & Termine 2019

Sehr geehrte Besucher, an dieser Stelle finden Sie die aktuellen News und Termine 2019. Meldungen aus den vorangegangenen Jahren finden Sie wie immer in unserem Newsarchiven, die Sie in der linken Spalte per Klick auswählen können.

 

TSF-Dressurlehrgang des Trakehner Fördervereins e.V. vom 4. bis 6. Oktober 2019 in der ehem. Reit- und Fahrschule des Hannoveraner Verbandes in Verden, Lindhooper Str., 27283 Verden 

 

Vom 4. bis 6. Oktober 2019 konnte der Bundestrainer Jonny Hilberath vom Trakehner Förderverein als Trainer für den TSF-Dressurlehrgang in der ehemaligen Reit- und Fahrschule des Hannoveraner Verbandes in Verden gewonnen werden. Dieser Lehrgang zielt schwerpunktmäßig auf sechs- bis zehnjährige Dressurnachwuchspferde mit altersgemäß herausragendem Ausbildungsstand und entsprechenden Erfolgen. Eingeladen wurden auf der Grundlage der bewerteten FN-Listen und des aktuellen Beritts 18 talentierte Nachwuchsdressurpferde und besonders talentierte Nachwuchsreiterinnen auf Trakehner Pferden. Hierunter befinden sich auch einzelne im aktiven Deckeinsatz befindliche Trakehner Hengste und die jüngst mit herausragenden Erfolgen glänzenden Dressurpferde HOHEIT, HIRTENGLANZ, SEESTERN und GOLDMOND TSF. 

Der Trakehner Förderverein möchte mit diesem TSF-Lehrgang gezielt besonders talentierte Nachwuchsdressurpferde fördern. Ziel ist, mit den TSF-Lehrgängen die erfolgreiche Trakehner Präsenz im Dressursport zu stärken.

Der Lehrgang beginnt am Freitag, den 4. Oktober 2019, um ca. 12:00 Uhr. Gäste sind an allen Lehrgangstagen in Verden als Zuschauer herzlich willkommen.  

Ihr
TRAKEHNER FÖRDERVEREIN e.V.

EM der Vielseitigkeitsreiter mit vielen Trakehner Freunden

,Fünf Tage boten die europäischen Vielseitigkeitsreiter hochklassigen und spannenden Sport auf dem Turniergelände in Luhmühlen. Am Ende wurden die deutschen Reiter mit Einzelgold, Ingrid Klimke und Teamgold belohnt – die Olympischen Spiele können kommen! Der Trakehner Förderverein hat mit seinem Promotionstand dieses Ereignis vom ersten bis zum letzten Tag begleitet Und war für viele Trakehnerfreunde aus In- und Ausland (Schweiz, Frankreich, Finnland) ein willkommener Anlaufpunkt. Besonders gefreut hat uns der Besuch von Hans-Werner Paul, Marion Drache, Martin Plewa. Bei zum Teil heißen Temperaturen hat das bewährte Team am Stand mit Birgit u. Maria Lehnhardt und Antonette u. H.-J. Siebrecht alle Register gezogen, um die Besucher mit ihren Wünschen zufrieden zu stellen. So ließ es sich Birgit Lehnhardt auch nicht nehmen an Ihrem Geburtstag das Standteam den ganzen Tag zu unterstützen – großartig! Der, vom Trakehner Verband zur Verfügung gestellte Katalog mit Vielseitigkeits-Verkaufspferden wurde sehr stark frequentiert, viele Fragen bezogen sich auch auf das Förderkonzept des Trakehner Fördervereins. Wir hatten den Eindruck, dass wir mit den richtigen Themen unterwegs sind, müssen aber weiterhin daran arbeiten, dass wir auch im Vielseitigkeitssport die Spitze mit Trakehnern bedienen können. Nach fünf Tagen Westergellersener Heide waren wir am Sonntagabend dann doch alle ein bisschen geschafft, was wir in Summe aber als positives Zeichen gesehen haben. Vielen Dank an das tolle Standteam, nächstes Jahr zeigen wir wieder Flagge, sprich Elchschaufel. hjs


Erfolgreiche EM Teilnahme von TSF Dalera BB & Jessica von Bredow- Werndl

In Rotterdamm traten die Deutschen Dressurreiterinnen und Reiter im Mannschaftswettbewerb und in den Einzelentscheidungen an. Für die Trakehner hielten TSF Dalera BB und ihre Ausbilderin und Reiterin Jessica von Bredow-Werndl die Fahne hoch. Machte in der Team Entscheidung noch ein "dringendes Bedürfnis" in der Traversale nach Rechts ein Spitzenergebnis zunichte, steigerte sich das elegante Duo von Prüfung zu Prüfung.In der Kür schlug dann die Stunde des Erfolgspaares. Zur Musik aus dem Hollywood Blockbuster La-La-Land, begeisterten Reiterin und Pferd und konnten sich mit einer Traumnote von 89,107% die Bronzemedaille sichern, ihre erste gemeinsame Einzelmedaille bei einem internationalen Championat. Zum genießen für alle Fans hier die Kür zu La-La-Land vom CHIO Aaachen 2019.




TSF Dalera BB im Nationenpreis-Team beim CHIO

Beim CHIO in Aachen werden TSF Dalera BB und Jessica von Bredow-Werndl die deutsche Nationenpreis - Equipe verstärken. Es heißt also Daumen drücken! Ein weiterer Trakehner in den Dressurpferden ist der für Groß Britannien unter der Olympiasiegerin Charlotte Dujardin startende Erlentanz. Den Auftakt im heutigen St Georg machen Meggle's Grimani und sein Reiter Mathias Bouten.


Zwei TSF Werbeträger in Hagen erfolgreich!

28. April 2019: Beim Turnier Horses & Dreams in Hagen am Teutoburger Wald, zeigten sich gleich zwei TSF Werbeträger hocherfolgreich. TSF Dalera BB und ihre Ausbilderin Jessica von Bredow - Werndl konnten nach ihrem dritten Rang am Samstag im Grand Prix, am heutigen Sonntag gar den zweiten Rang hinter Cosmo und Sönke Rotenberger für sich beanspruchen. Dabei sahen zwei der fünf Richter das Paar gar auf Rang 1. Insgesamt war den Richtern der Auftritt im Special 79,404% wert. Damit setzte sich das Trakehner Damen-Duo direkt vor Emilio und Isabel Werth. Auch Heuberger TSF und Anabel Balkenhol präsentierten sich im Special positiv und platzierten sich mit 72,511% auf Rang 8.

 

Heuberger TSF & Anabel Balkenhol


TSF Dalera BB & Jessica von Bredow-Werndl



Dressurlehrgang in Verden gestartet

Dänische Dressur-Eleganz - Litvinienko Sjaelstofte & Nataliee Hering

29.März 2019: In der Reiterstadt an der Aller startete heute bei schönstem Frühlingswetter der zweite Dressurlehrgang des Jahres. Zwölf interessante und talentierte Trakehner Sportler erhalten über drei Tage hinweg wertvolle Trainingsimpulse von Dressur Trainer-Legende Jonny Hilberath. Wer Interesse an den Trakehner Viereckkünstlern hat, kann bis Sonntag noch in der ehemaligen Reit- und Fahrschule Verden das Training Beobachten. Der erste Teilnehmer wird am Samstag um 10.00 Uhr das Training aufnehmen.

Get Smart & Katja Schneider


Ilenia & Moritz Gehrmann



Zweiter TSF Dressurlehrgang in Verden





Der nächste TSF-Dressurlehrgang findet vom 29. – 31. März 2019 in Verden statt. Hierzu liegen bereits interessante Teilnahmezusagen u.a. von Edberg TSF mit Antje Hell, Litvinenko Sjaelstofte mit Natalie Hering aus Dänemark, Hirtenglanz mit Chr. Ellendt  und Peter Lehnert mit Distelgraf vor. Zuschauer sind wie immer an allen Tagen gerne gesehen. Sowie uns weitere Informationen zu der kompletten Startliste und den Zeitabläufen vorliegen, werden wir diese hier veröffentlichen.


Standing O'Vation TSF gewinnt Intermediaire in Lier/Bel.

 

Beim CDI**** im belgischen Lier konnten die Schwarzgold - Vollschwester Standing O'Vation TSF und ihre Ausbilderin Kristine Möller die Inter I Kür souverän mit 76,785 % gewinnen. Der Förderverein gratuliert dem Gestüt Pallerhaff zu diesem Erfolg!

Standing O'Vation TSF & Kristine Möller, hier 2018 beim internationalen Turnier in Verden


Impressionen vom ersten TSF Dressurlehrgang

HIER finden Sie einige Impressionen vom ersten TSF Dressurlehrgang, vom 22. - 24. Februar 2019 in Verden/Aller.

Auf dem Weg zum Grand Prix - Brancusi & Monika Mittermayer

TSF Lehrgangsaktivität geht in die nächste Runde!

 

TSF-Dressurlehrgang des Trakehner Fördervereins e.V. vom 22. bis 24. Februar 2019 in der ehem. Reit- und Fahrschule des Hannoveraner Verbandes in Verden, Lindhooper Str., 27283 Verden 

 



Vom 22. bis zum 24. Februar 2019 konnte der Bundestrainer Jonny Hilberath vom Trakehner Förderverein als Trainer für den TSF-Dressurlehrgang in der ehemaligen Reit- und Fahrschule des Hannoveraner Verbandes in Verden gewonnen werden. Dieser Lehrgang zielt schwerpunktmäßig auf sechs- bis zehnjährige Dressurnachwuchspferde mit altersgemäß herausragendem Ausbildungsstand und entsprechenden Erfolgen. Eingeladen wurden auf der Grundlage der bewerteten FN-Listen und des aktuellen Beritts 18 talentierte Nachwuchsdressurpferde und besonders talentierte Nachwuchsreiterinnen auf Trakehner Pferden. Hierunter befinden sich auch einzelne im aktiven Deckeinsatz befindliche Trakehner Hengste.

Der Trakehner Förderverein möchte mit diesem TSF-Lehrgang gezielt besonders talentierte Nachwuchsdressurpferde fördern. Ziel ist, mit den TSF-Lehrgängen die erfolgreiche Trakehner Präsenz im Dressursport zu stärken.

Der Lehrgang beginnt am Freitag, den 22. Februar 2019, um ca. 12:00 Uhr. Gäste sind an allen Lehrgangstagen in Verden als Zuschauer herzlich willkommen.

Ihr
TRAKEHNER FÖRDERVEREIN e.V.

Hervorragender Jahresauftakt für Heuberger TSF

14.Januar 2019: Anlässlich des K&K Cups in der Halle Münsterland, sind Heuberger TSF und Anabel Balkenhol hervorragend in das neue Jahr gestartet. Im CDI**** Grand Prix erreichte das erfolgsverwöhnte Paar mit 73,9% den zweiten Rang. Im Special waren Rang vier und 73,314% die Ausbeute eines erfreulichen Saisonauftaktes.

Heuberger TSF & Anabel Balkenhol





Weltmeisterlicher KIPLING mit dem TSF-Signum ausgezeichnet!

 

Kippling TSF & Anne Troensegaard Foto: Bischoff

 

Der Trakehner Förderverein hat dem weltmeisterschaftserfolgreichen KIPLING das TSF-Signum verliehen. Ein weiterer Trakehner Dressurstar aus der Dynastie des großen Gribaldi  ist auf dem erfolgreichen Weg, die Dressurwelt zu erobern. Kippling TSF hat auch bereits seine eigene Seite in der Riege der aktuellen TSF Pferde erhalten HIER

Der Trakehner Förderverein wünscht KIPLING TSF eine weiterhin so erfolgreiche Turnierlaufbahn im Dressursport und dem Züchter und Besitzer Peter Christensen und Anne Troensegaard viele schöne Erfolge mit diesem hervorragenden Trakehner Dressurpferd.

  Dr. Martin Mehrtens